Nachhaltige Zusammenarbeit mit Leisurelands

Im Frühjahr 2017 hat Leisurelands das erste maßgefertigte Spielgerät von IJslander in Betrieb genommen. Das Wasserspielgerät wurde am Standort Strand Nulde aufgestellt, einem der zwanzig Erholungsgebiete, die von Leisurelands betrieben werden. Bei Leisurelands steht nachhaltige Erholung ganz oben auf der Agenda. Bei sämtlichen Entwicklungen wird geprüft, wie sich das Erholungsgebiet noch nachhaltiger gestalten lässt.

Eine Möglichkeit besteht in der Zusammenarbeit mit IJslander. Denn IJslander bietet maßgefertigte Lösungen für Sport- und Spielanlagen im Außenbereich mit 100 % wiederverwendbaren Geräten. Darüber hinaus bestehen die Geräte aus haltbarem Edelstahl, einem Material ohne negative Folgen für die Umwelt. Dazu haben IJslander und Leisurelands eine Partnerschaft für mindestens fünf Jahre vereinbart.

 

Foto: John Franken, Managing Director von IJslander (l) und Erik Trocken, Geschäftsführer von Leisurelands (r)

Gerät nach Maß

Bei dem aufgestellten Gerät handelt es sich um ein vollständig maßgefertigtes Wasserspielgerät mit Kriechtunnel, Rutsche, Wasserpumpe und verschließbarem Wasserbecken. Die Kinder können nach Belieben klettern, rutschen, spritzen, Wasser pumpen und mit Sand und Wasser herumkleckern.
Abspülen und abkühlen können sie sich in dem kleinen See, der sich daneben unmittelbar anschließt.

Voornaam Voornaam, Danke.

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbinding setzen.

Wasserspielgerät Strand Nulde, Putten