Vielseitigster Calisthenics-Park der Niederlande

Im Sommer 2017 eröffnete die Stadt Den Haag gemeinsam mit dem Projektinitiator Project Limitless in Park Madestein (Den Haag Loosduinen) den vielseitigsten Calisthenics-Park der Niederlande. IJslander zeichnete für die Entwicklung, Fertigung und Installation der BarForz-Sportgeräte verantwortlich.

Enge Zusammenarbeit
Project Limitless ist eine Sportinitiative aus Den Haag, die von zwei Jugendlichen der Stadt gegründet wurde. Beide besitzen eine Sportausbildung und trainieren täglich. Ihre Vorliebe: Training im Freien mit dem eigenen Körpergewicht, um einen fitteren und stärkeren Körper bekommen. Weil sie auch andere zu einem gesünderen Leben ermuntern wollten, hat Project Limitless unter anderem eine Plattform für (aus Den Haag stammende) junge Menschen mit Übergewicht im Alter zwischen 15 und 23 Jahren eingerichtet. Auf dieser Plattform können Freiluftsportler, wie etwa Calisthenics- und Bootcamp-Anhänger, Informationen austauschen und Gruppentrainings vereinbaren.

Als Treffpunkt für das gemeinsame Training nutzt Project Limitless bereits die BarForz-Sportgeräte im Zuiderpark in Den Haag. Um allerdings noch mehr junge Menschen zu begeistern, ist das Projekt auf der Suche nach einem weiteren Standort für einen umfassenden Calisthenics-Parcours mit normalen sowie maßgefertigten Sportgeräten. So wurde ein entsprechender Antrag bei der Stadt Den Haag gestellt, die die Initiative begrüßte und einen Bereich im Park Madestein (Den Haag Loosduinen) zuwies.

Expertise
An IJslander erging nun die Bitte, sich ebenfalls Gedanken zur Gestaltung und Anordnung des Calisthenics-Parcours zu machen. In enger Absprache mit der Stadt Den Haag und dem Project Limitless entwickelte IJslander einen vielseitigen Calisthenics-Parcours mit normalen und maßgefertigten BarForz-Sportgeräten. Mit unserer Expertise konnten wir die Stadt Den Haag schließlich überzeugen, und IJslander erhielt den Auftrag zur Entwicklung des Calisthenics-Parks auf einer Fläche von 30 × 15 m.

Individuelle Lösung

Der Parcours wird inzwischen bereits genutzt – Calisthenics-, Bootcamp- und andere Freiluftsportler können in Gruppen (oder einzeln) an verschiedenen Geräten gleichzeitig trainieren.

Zur Auswahl stehen 15 Trainingsmöglichkeiten mit folgenden Funktionen:

  • Monkeybar
  • Bars
  • Dipbar
  • Seilklettern
  • Haken zum Boxen
  • Klettern (Netz und Stange)
  • Ab training
  • Wall squat
  • Incline/Decline & Low push up
  • Ringe
  • Human Flag mit Leiter und T-Anordnung
  • Flair

Auch bei der Aufstellung handelt es sich um eine individuelle Lösung. Die Geräte sind so angeordnet, dass sie aus der Luft das Logo von Project Limitless bilden. Dadurch gibt es – auf Wunsch des Auftraggebers – in der Mitte sowie zwischen den Geräten eine Menge Freiraum, um sich treffen und/oder in der Gruppe Basisübungen trainieren zu können.

 

Voornaam Voornaam, Danke.

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbinding setzen.

Vielseitige BarForz-Stationen im Park Madestein (Den Haag Loosduinen)