Ein Spielplatz der mitwächst

Um Spielplätze einfach an die demografischen Entwicklungen anpassen zu können, haben wir Click & Play entwickelt. Ein fortschrittliches Klicksystem mit drei verschiedenen „Building Blocks“, womit Sie den Spielplatz flexibel. Sind die Kinder den Spielgeräten „entwachsen“ oder möchte die Nachbarschaft etwas Neues? Tauschen Sie die Geräte doch ganz einfach dank sei Click & Play aus!

Click & Play ist das ideale, flexible System für den öffentlichen Raum. Warum? Das erzählen wir Ihnen gerne anhand der folgenden vier Argumente:

Kosteneinsparung aufgrund von Wiederverwendung

Mit Click & Play können Spielgeräte schnell und gegen minimalen (finanziellen) Aufwand ausgetauscht werden. Wir montieren neue Geräte ganz einfach auf dem vorhandenen (Fallschutz-)Boden. Und die gebrauchten Geräte? Die erhalten in einem anderen Viertel ein zweites Leben. Sie können Click & Play auch mit einer Benutzergebühr anschaffen, anstelle auf einmal einen großen Betrag zu investieren.

Nachhaltigkeit

Nicht unwichtig ist Nachhaltigkeit. Bei IJslander arbeiten wir für die Welt von heute und von morgen. Darum bauen wir wartungsarme, vandalismusbeständige und wiederverwendbare Geräte. Maximaler Mehrwert für den Nutzer und minimale Belastung für die Umwelt. Zusammen mit IJslander können Sie den öffentlichen Raum noch schöner gestalten, auch für zukünftige Generationen. Unser Streben ist eine Kreislaufwirtschaft, wobei alles 100% wiederverwendbar ist.

Flexibilität

Ein weiterer Vorteil von Click & Play ist Flexibilität. Die Kinder im Wohnviertel werden älter und “entwachsen” den Spielgeräten. Langeweile ist angesagt. Oder eine Nachbarschaft verjüngt sich und für die kleineren Kinder gibt es keine geeigneten Spielgeräte. Aus dem schönen Spielplatz kann dann in kürzester Zeit ein “Gammelplatz” werden. Mit Click & Play passen Sie den Spielplatz einfach an die Bedürfnisse der Nutzer an und sorgen dafür, dass die Geräte mit Freude genutzt werden.

Nachbarschaften im Entscheidungsprozess mit einbeziehen

Jeder Spielplatz kann bei Bedarf angepasst werden. Wird die Schaukel nicht mehr genutzt? Dann können wir sie einfach an anderer Stelle wieder montieren. Auf den freien Platz kommt – in Rücksprache mit den Anwohnern – ein anderes Gerät!

Was ist Click & Play?

Click & Play ist ein fortschrittliches Klicksystem, das mit Building Blocks und Bodentöpfen als Bodenverankerung arbeitet. Die Building Blocks werden in einer festen Aufstellung von Bodentöpfen installiert, worauf die Sport- und Spielgeräte beziehungsweise Stadtmöbel montiert, nämlich ganz einfach geklickt,  werden können. Es gibt drei verschiedene Building Blocks mit denen ein Spiel- oder Sportfeld eingerichtet werden kann. Selbstverständlich können auch mehrere Building Blocks auf einem Platz angebracht werden.

Aufgrund der festen Aufstellung – wobei verschiedene Spielfunktionen und die Sicherheitszonen der Spielgeräte berücksichtigt wurden – muss der Fallschutzboden nicht angepasst werden, wenn die Geräte ausgetauscht werden. Welche Geräte oder Stadtmöbel das sind, entscheiden Sie. Wählen, klicken, fertig!

Voornaam Voornaam, Danke.

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbinding setzen.

Building block A

Dieser Building Block besteht aus vier Klickelementen, die auf einem vorbestimmten Abstand von einander in den Boden eingelassen werden. Hierbei wurde die Sicherheitszone für die Geräte, die hier schließlich stehen sollen, mit einkalkuliert.  Building Block A hat für Spielplätze die Hauptfunktion „Schaukeln“.  Ebenfalls können hier Reckstangen, Balancierstange oder Klettergeräte aufgestellt werden.

Building block B

Building Block B besteht aus fünf Klickelementen, die auf einem vorbestimmten Abstand von einander in den Boden eingelassen werden. Hierbei wurde die Sicherheitszone für die Geräte, die hier schließlich stehen sollen, mit einkalkuliert.  Building Block B hat für Spielplätze die Hauptfunktion „Rutschen“.  Ebenfalls können hier Reckstangen, Balancierstange, Federwippen oder Klettergeräte aufgestellt werden.

Building block C

Building Block C besteht aus einem Klickelement. Hierbei wurde die Sicherheitszone für die Geräte, die hier schließlich stehen sollen, mit einkalkuliert.  Building Block C hat für Spielplätze die Hauptfunktion „Drehen“.  Ebenfalls kann auf das Klickelement eine Wippe montiert werden.

Masterclass Click & Play

Wenn Sie sich für Click & Play entscheiden, dann entscheiden Sie sich für einen flexibelen und nachhaltigen Spielplatz, der an die demografischen Entwicklungen anzupassen ist. Zudem tragen Sie zur Kreislaufwirtschaft bei, da die Click & Play Spielgeräte wiederverwendbar sind.

Neugierig geworden wie Click & Play bei Ihnen eingesetzt werden kann, wie Sie Kosten einsparen können und gleichzeitig einen Beitrag leisten können zu einer nachhaltigen Gesellschaft? Fragen Sie dann eine Masterclass Click & Play an. Unsere Mitarbeiter erzählen Ihnen gerne mehr über dieses System, wie es eingesetzt werden kann und warum wir mit mehreren Anbietern als Click & Play Plattform zusammenarbeiten.

Fragen Sie hier eine Masterclass an.

Mehr Informationen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder schauen Sie auf https://www.ijslander.com/de/spielen/click-play/

Hier finden Sie ebenfalls eine Übersicht der verfügbaren Spiel- und Sportgeräte.

Referenzliste

Hier sehen Sie wie Rotterdam als erste Kommune in den Niederlanden einen Click & Play Spielplatz eingerichtet hat.

Voornaam Voornaam, Danke.

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbinding setzen.